Minecraft Modifikation

Minecraft ist ein von dem schwedischen Informatiker Markus „Notch“ Persson entwickeltes Open-World-Spiel, welches von seinem Unternehmen Mojang vertrieben wird.  Mojang wurde im September 2014 für 2,5 Milliarden US-Dollar von dem Unternehmen Microsoft gekauft, welches Minecraft weiterentwickelt.

Die Besonderheit, im Gegensatz zu anderen Computerspielen, ist, dass jeder Spieler Erweiterung (sog. Mods oder Modifikationen) entwickeln und veröffentlichen kann. Diese Mods können entweder für den Singleplayer-Modus oder für Server programmiert werden.

Nun zu unserer Mod. Diese wird zukünftig auf einem Server zur Verfügung stehen und ein Strategiespiel werden. Jeder Spieler besitzt eine eigene Stadt, welche er weiterentwickeln, vergrößern, … kann. Da unsere Mod wie das Mittelalter aufgebaut werden soll, wird es Magier, Militär und viele weitere Entities (Lebewesen) und Items (Werkzeuge, etc.) geben.

Man kann seine Stadt vergrößern, indem man mit anderen handelt. Es ist möglich Allianzen zu bilden, Handelsstraßen zu errichten, usw. Allerdings besteht auch die Möglichkeit sein Reich per Krieg zu vergrößern.

Entitys

Als Entitys versteht man in Minecraft Kreaturen oder Gegenstände, die sich bewegen können. Geplant sind:

  • Vehikel
  • Bewohner
  • Magier

Die erste und bis lang einzige Kreatur die wir programmiert haben ist der „Moving Pumpkin“, also ein laufender Kürbis. Dieser leuchtet und läuft einem hinterher, wenn man Kohle in der Hand hält

Blöcke

Minecraft ist bekannt dafür, dass die Welten aus einzelnen Blöcken (Würfeln) bestehen. Geplant sind:

  • Blöcke um die eigene Stadt zu organisieren (Häuser bauen, etc.)
  • Deko Blöcke

Der grundlegende Block der Mod soll später dieser Kartentisch sein, an welchem man seine Stadt organisiert. Man kann z.B. Häuser bauen, den Einwohnern Arbeitsaufträge geben, Handelsrouten bauen, seine Kriegstruppen organisieren, und vieles mehr.

Um Erfahrung im Programmieren zu sammeln haben wir zuerst einen Rubin Block erstellt, um auszuprobieren, welche Funktionen ein Block übernehmen kann. Zum Beispiel haben wir diesen Block einen Zaun (2 Blöcke von seiner eigenen Position entfernt) setzen lassen. Da er nur als Testblock gedacht ist, wird er in der öffentlichen Version nicht enthalten seien.

Nach dem Ruby Block kam der erste Block, welcher später in der Mod vorhanden sein wird: Der Schornstein. Dieser Block, ist eigentlich selbsterklärend und soll später auf den Dächern der Gebäude qualmen, wenn der Ofen in diesem Gebäude angeschaltet ist.

Natürlich werden wir noch weitere Dekoblöcke hinzufügen. Unter anderem die im obigen Bild dargestellte Ablage. Es wird auch möglich sein, Items oder Blöcke in dieser abzulegen.

Items

Item bedeutet ins Deute übersetzt Gegenstand. Bei uns sind folgende Items Geplant:

  • Diverse Waffen für das Militär
  • Zauberstäbe

Um die Möglichkeiten von Items herauszufinden haben wir Zauberstäbe entworfen. Die fertigen Versionen werden später von den Magiern verwendet. Aus Testzwecken setzen die Zauberstäbe momentan einen Zaun. In den folgenden Versionen der Modifikation sollen mithilfe von diesen von Zauberern Häuser gebaut werden oder Krieg geführt werden.

Ein weitere essenzieller Bestandteil sind Währungen. Diese sollen später zum einen den Handel zwischen verschiedenen Städten ermöglichen. Zum anderen allerdings auch das Handeln zwischen den Dienstleistungsanbieter innerhalb einer Stadt ermöglichen.